Die Segelsaison auf dem Club-H-Boot „Raõ“
von Stephan Herpens

Nach dem sich nun im zweiten Jahr Alexander Lampl und Stephan Herpens um das H-Boot in Medemblik gekümmert und die Möglichkeiten des Segelns auf einem Clubboot intensiv beworben haben, kann man nun stolz berichten, dass die Segelsaison 2015 auf der „Raõ“ am Ijsselmeer eine erfolgreiche Saison war. Insgesamt nutzten acht unterschiedliche Crews diese Gelegenheit und verbrachten 44 Tage auf dem Schiff.
Es fanden sowohl Wochenend-Törns, als auch Kurztrips mit Übernachtungen in anderen Häfen auf dem Ijsselmeer statt.
Von allen Crews gab es ein wunderbar positives Feedback über die Gelegenheit mit wenig Aufwand dieses Schiff auf einem spannenden Revier zu segeln.
Nun stehen wichtige und lang aufgeschobene Reparaturen im Winterlager an und wir hoffen, dass viele Clubmitglieder in der neuen Saison 2016 die Gelegenheit nutzen werden auf dem H-Boot zu segeln.
Anhand der intensiven Nutzung des Schiffes und der mehr als positiven Resonanz ist erkennbar, wie gut das Angebot das Club-H-Boot zu segeln angenommen wird und auch garantiert weiterhin getan werden wird.
Getreu dem Motto „An Bord mit Freunden“ ist dies ist eine weitere schöne Option und Gelegenheit unseren Club attraktiv zu halten und in Zukunft weiterhin zu gestalten und auch „Nicht-Segler“ an unseren Sport heranzuführen.
Interessierte können sich gerne (jetzt schon) unter folgenden Kontaktdaten melden:
Alexander Lampl:   alexanderlampl(at)aol.com
Stephan Herpens:  s.herpens(at)zahnaerzte-golzheim.de