Hans Donat, Yacht Bordbuch

Handbuch
Delius Klasing, Bielefeld,2014
Flexibel gebunden, 304 Seiten für 14,90 €
ISBN 978-3-7688-0442-4

Mit seinem Format von knapp 11 cm auf gut 14 cm, passt dieses Handbuch tatsächlich in jede Jackentasche oder jeden Seesack; als Nachschlagewerk unterwegs direkt griffbereit.

Entsprechend ist sein Inhalt aufbereitet. Er gliedert sich in verschiedene Kapitel wie Wegerecht, Lichterführung, Schallsignale, Schifffahrtszeichen, Leuchtfeuer, Motorpannen, Elektrik und Elektronik, Navigation, Funk an Bord, Seenot oder Wetter. Mit Hilfe der Registermarken am Rand lässt sich im Bedarfsfall das entsprechende Kapitel rasch finden. Dort ist das Wesentliche kompakt zusammengefasst dargestellt und durch insgesamt 330 farbige Abbildungen verdeutlicht.

Anders als hier in der Bücherecke bereits vorgestellte Bücher über Seemannschaft, ist dieses Yacht Bordbuch kein Lehrbuch. Seinen vollen Nutzen entfaltet es als Ratgeber, der früher erworbenes Wissen wieder in Erinnerung ruft oder mit Tipps und Kniffen darauf aufbaut. Gäste oder neue Crewmitglieder an Bord  profitieren von diesem Bordbuch, wenn einer der Befahrenen etwa das hinter den gerade in natura passierten Tonnen stehende System verdeut-lichen will.

Das Yacht Bordbuch ist ein Klassiker, inzwischen erscheint es in der 19. Auflage. Der Kunst-stoffeinband macht es einigermaßen stabil gegen all das Unbill, das dieses Büchlein in Ja-ckentaschen, im Kartentisch oder im Cockpit erdulden muss. Das Exemplar bei mir an Bord hat etliche solcher Spuren, die mich an die Situationen erinnern, in denen ich froh war, diesen kleinen Ratgeber zur Hand zu haben.

Es gibt das Yacht Bordbuch übrigens nicht als E-Book, was auch folgerichtig ist. Dieser Rat-geber muss nämlich auch dann funktionieren, wenn es an der Zeit zum Start eines E-Readers oder gar am nötigen Strom fehlt. Hier bleibt analog das Mittel der Wahl.