Michael Steenbuck, Seemannschaft im Tidenrevier

Palstek Verlag, Hamburg, 

2. überarbeitete Auflage, 2016

kartoniert, 176 Seiten mit ca. 80 Abbildungen für  14,80 € 

ISBN 978-3-931617-47-9

Wie der Titel schon andeutet geht es in diesem Buch nicht nur um die Gezeitenberechnung und die damit verbundene Tidennavigation. Der Autor stellt auf den umfassenderen Begriff der Seemannschaft im Tidenrevier ab.

Selbstverständlich beginnt er mit den hydrographischen und astronomischen Grund-lagen der Gezeiten. Er stellt die Hilfsmittel zu deren Berechnung dar und erklärt, wie der Segler Wasserstände und Strom in Richtung und Stärke ermitteln kann.

Das Seegebiet auf das er sich bezieht ist die deutsche Nordsee. So beschreibt er im Kapitel über die Gezeitenreviere die Flussgebiete zur deutschen Küste, die Wattensee und das deutsche Nordseerevier. 

Im Übrigen geht er ausführlich auf die Befahrensregeln, Sicherheit auf See, Manöver und viele weitere nützliche Informationen und Informationsquellen ein.

Insofern geht es über ein reines Gezeiten-Lehrbuch hinaus und erweitert sich zu ei-nem übersichtlichen Handbuch für die Gezeitenreviere an der deutschen Nordseeküste.

Im Anhang findet der Leser u.a. eine Gezeitentafel (Musterkurve), die er sich für die Navigation an Bord kopieren kann, um die Gezeitenaufgabe mit ihrer Hilfe graphisch zu lösen. Wie man das macht, erklärt der Autor im Text anschaulich.

Diese zweite Auflage dieses Buches ist im Besonderen ergänzt um die Darstellung eines Berechnungsprogrammes mit Standard-Software für Tabellenkalkulation. Wer die Formelstruktur nicht aus dem Buch abtippen möchte, kann sich eine entspre-chende Datei von der Website des Verlages herunterladen: www.palstek.de