Jann M. Witt

Die Bounty war sein Schicksal


Das abenteuerliche Leben des William Bligh
Ein Sachbuch
Primus Verlag, Darmstadt, 2014
gebunden, 190 Seiten für  19,95 €
ISBN 978-3-86312-041-2
E-Book, 15,95  €

Wer kennt die Geschichte von der Meuterei auf dem britischen Segelschiff Bounty nicht? Meuterei auf der Bounty ist längst ein geflügeltes Wort geworden. Dennoch scheint diese Geschichte immer noch Neues zu bieten und Historiker zu Forschungen und Publikationen zu ermuntern, obwohl man eigentlich meinen könnte, längst sei alles darüber bekannt und geschrieben.

Dieses Buch ist von einem Historiker geschrieben, der seine Darstellung dementsprechend wissenschaftlich verfasst. Er geht dem Charakter von William Bligh auf den Grund und ent-deckt einen begnadeten Navigator, der schon an den Entdeckungsreisen James Cooks teil-nahm. Auf der anderen Seite ist Bligh unentschlossen, pedantisch und unbeherrscht. Keine Voraussetzungen für eine glänzende Karriere bei der Royal Navy.

Die Meuterei steht in diesem Buch natürlich zentral, jedoch belässt es der Autor nicht bei deren Schilderung und Analyse. Vielmehr betrachtet er das gesamte Leben Blighs und dessen nautischer Laufbahn. Er soll nicht der Matrosenschinder gewesen sein, zu dem ihn mancher Roman oder Film gemacht hat. Bei den Mannschaften war er eher beliebt, die Konflikte entstanden mit den anderen Offizieren an Bord. Jähzorn, Pedanterie und Unentschlossenheit ließen die nachgeordneten Offiziere an ihrem Schiffsführer verzweifeln. Bezeichnender Weise war sein Gegenspieler Flecher Christian der Erste Offizier der Bounty.

Und dann, nachdem man ihn mit einem Teil der Besatzung in einem kleinen Boot ausgesetzt hat, diese fast übermenschliche navigatorische Leistung, diese Nussschale in nicht einmal 50 Etmalen sicher nach Timor zu bringen.

Witts Buch ist ein wirkliches Sachbuch, der Autor schreibt wissenschaftlich. Das Buch ist auch kein wissenschaftliches Abenteuerbuch über eine abenteuerliche Reise. Es beschreibt ein abenteuerliches Leben wissenschaftlich korrekt und wird den Leser begeistern, der sich ein fundiertes Bild dieses Schiffsführers und seiner Zeit machen will.

Dieses Buch gibt der Primus Verlag auch als E-Book heraus.